www.martinschlu.de

 

Ratgeber - Elternhilfe


zurück
Allergien
Bildungsserver
Computer
Ferien mit Kindern
Jugendkultur
Kindersoftware
Lernbehinderungen
Links
Neue Medien
Pädagogik
Schule
Suchmaschinen

Computer
Suchmaschinen
 
siehe auch hier
Hier sind Suchmaschinen, mit denen man Begriffe finden kann. Ich empfehle eine möglichst genaue Eingabe um genau einzugrenzen, weil einen sonst die Ergebnisse schier erschlagen. Mac-User brauchen sich um so einen Kleinkram nicht zu kümmern, wenn sie in "Sherlock" die Option "Internet" eingeben, weil diese Suchmaschine im Normalfall ca. zwanzig andere Maschinen aktiviert. Alle anderen armen Schweine müssen sich mit Windoof und Ähnlichem herumschlagen...

Standard ist mittlerweile "Google" >>http://www.google.de, Mac-User haben es bereits im Betriebssystem, User unter System 9.2. fahren hervorragend mit Sherlock 2

Bedienung:

Man gibt am besten nach dem "Und"-Prinzip ein, also mehrere Begriffe zum Thema. Dabei läßt man hinter jedem Begriff ein Leerzeichen. Ich empfehle mindestens drei Suchbegriffe, maximal sechs, weil die Wartezeiten sonst zu lang werden. Die Reklame kann man wegdrücken, ich muß sie aber drauflassen, weil die Suchmaschine sonst nicht läuft.


Beispieleingabemaske einer Suchmaschine

Beispieleingabemaske


Fireball
http://www.fireball.de

Yahoo
http://www,yahoo.de