www.martinschlu.de


19. Jh. - Frühromantik - Clara Schumann 1847-1851


Anfangsseite

1785 Die Eltern
1819 Kindheit
1829 Der Kinderstar
1834 Robert
1838 Widerstand 
1840 Hochzeit
1841 Ehe und Familie
1844 Das Künstlerpaar
1847 Reisen
1853 Alleine
1878 Letzte Jahre
1879 nach Claras Tod 

Literatur

Frühromantik
Spätromantik
19. Jahrhunder

Clara Schumann
Reisen (1847 - 1851)

aktualisiert und ergänzt am 16. Juni 2000 von Martin Schlu

zurück - weiter
 
1847
11. Februar bis 24. März, Fahrt nach Berlin wegen einiger Aufführungen ("Das Paradies und die Peri") und Claras Konzerten.

14. Mai,  die Freundin und Komponistin Fanny Mendelssohn Hensel stirbt (geb.1805, 41jährig).

22. Juni, der erste Sohn Emil stirbt (16 Monate).

2. bis 16. Juli, Clara fährt mit Robert zum Musikfest nach Zwickau.

4. November, der Freund und Komponist Felix Mendelssohn stirbt (Fannys Bruder, geb.1809, 38jährig).1847 wirkte er kurzzeitig als Nachfolger Hillers als „Liedermeister" der Dresdner Liedertafel.
 
1848
5. Januar , Robert Schumann gründet den „Verein für Chorgesang", einen Vorläufer der 1884 gegründeten Dresdner Singakademie.

20. Januar, der zweite Sohn Ludwig wird geboren.
 
 
1849
3. bis 10. Mai, Revolution in Dresden.

5. Mai, Clara (im siebten Monat) bringt Robert und die Familie nach Maxen.

12. Juni, Rückkehr nach Dresden.

16. Juli, Geburt des dritten Sohnes Ferdinand.

13. September, Robert und Marie spielen Roberts "Geburtstagsmarsch" Op. 85 Nr. 1 für Clara.
 

1850
5. Februar bis 29. März, Konzertreise mit Robert nach Leipzig, Hamburg, Bremen.

31. März, Entschluß nach Düsseldorf zu ziehen.

18. Mai bis 10. Juli, Die Oper "Genoveva" hat Premiere, jedoch überzegt sie die Orchesterleitung nicht, die durch Richard Wagners Flucht aus Dresden freigewordene Kapellmeisterstelle mit Robert Schumann  zu besetzen. Weitere Konzerte finden in Leipzig statt.

1. und 2. September, Umzug nach Düsseldorf.
 

1851
1. Dezember, Die vierte Tochter Eugenie wird geboren.

5. bis 22. März , Aufführungen von "Rose" and "Manfred" in Leipzig.

April, Robert hat Rheumaschübe

 
zurück - weiter