www.martinschlu.de


19. Jahrhunder - Frühromantik - Clara Schumann - Kindheit


Anfangsseite

1785 Die Eltern
1819 Kindheit
1829 Der Kinderstar
1834 Robert
1838 Widerstand 
1840 Hochzeit
1841 Ehe und Familie
1844 Das Künstlerpaar
1847 Reisen
1853 Alleine
1878 Letzte Jahre
1879 nach Claras Tod 

Literatur

Frühromantik
Spätromantik
19. Jahrhundert

Clara Wieck
Kindheit 1819 - 1828

Juni 2000 von Martin Schlu, aktualisiert und ergänzt am 28.3.2013

zurück - weiter
 
1819
Clara Josephine Wieck wird am 13. Sepember geboren.
 
1821
Der Bruder Alwin Wieck wird am 27. August geboren.
 
1823
Der Bruder Gustav Wieck wird am 31. Januar geboren.
 
1824
22. Februar Der Bruder Victor Wieck wird geboren.
12. Mai Die Mutter Marianne verläßt den Vater Friedrich.
17. September Clara kehrt nach einem Sommer zum Vater zurück.
27. Oktober Clara beginnt mit Klavierstunden
 
1825
Am 22. Januar ist die Scheidung der Eltern, im August heiratet die Mutter Marianne Adolph Bargiel.
 
1827
Der Bruder Victor stirbt am 2. Januar mit noch nicht drei Jahren.
 
1828
31. März Robert Schumann lernt Clara kennen und hört ihr Klavierspiel
3. Juli Der Vater Friedrich heiratet Clementine Fechner.
August Robert beginnt mit Klavierunterricht beiWieck.
20. Oktober Claras erster Auftritt im Leipziger Gewandhaus.
 
zurück - weiter